Naturverbindung und Yoga im Kloster Damme

Der Ort, das Kloster Damme, liegt inmitten eines spirituellen Kraftortes, dem Bexaddetal.

Neben einer ausgiebigen Yogapraxis werden wir auch meditative Übungen in der Natur praktizieren.

Die Stille in der Natur mit der meditativen Stille, der in uns wohnenden Ressourcen, zu verbinden, ist eines der Themen, denen wir uns an diesem Wochenende widmen werden.

Dazu dient uns der wunderbare Wald in unmittelbarer Nähe des Klosters und das von den Zisterziensermönchen gebaute Labyrinth, als Orte der Selbsterforschung und Verbindung zu der in uns wohnenden Weisheit.

Unser Körper gibt uns den Halt und die Stabilität, um innere Bewusstseinsvorgänge besser wahrzunehmen, zu erforschen und Zusammenhänge auf der physischen, psychischen und mentalen Ebene klarer zu erkennen.

Im Spiegel der Natur kann das Vertrauen in uns wachsen, dass wir mit Allem verbunden und Teil eines großen Ganzen sind.

Für die Yogapraxis ist legere Übungsbekleidung ausreichend. Notwendige Hilfsmittel wie Matten, Decken usw., sind vor Ort.

Entsprechend warme Bekleidung für die Übungen draußen mitbringen.

Termin: 05.11. – 07.11.2021

Anreise bis 15.00h am Freitag, Abreise am Sonntag nach dem Mittagessen.

Kosten: 160 Euro/Anmeldung über das Bildungswerk Kloster Damme 05491/906390 oder info@bw-kloster-damme.de.

Kosten für Unterkunft in unterschiedlichen Preiskategorien und Verpflegung im Hotel www.kloster-damme.de.